EMS-TRAINING
Intensiv. Effektiv. Zeitsparend.

EMS bedeutet Elektro-Muskel-Stimulation und ist eine echte Innovation im Fitnessbereich!

Das EMS-Training basiert auf einem körpereigenen Prinzip: Jede Bewegung, die der Mensch macht, wird durch einen bioelektrischen Impuls vom Gehirn ausgelöst. Beim EMS-Lounge® Training wird dieser Impuls über eine spezielle Funktionsweste, die mit Elektroden bestückt ist, direkt auf die Hauptmuskelgruppen abgegeben. Der Impuls aktiviert und kontrahiert die Muskeln und wirkt somit wie ein Booster des körpereigenen Prinzips. Diese Tatsache nutzen Sportwissenschaftler und Physiotherapeuten schon seit vielen Jahren zum Kraftaufbau, zur Leistungssteigerung und Regeneration.

Das zeitsparende und hochwirksame Ganzkörpertraining kann bei regelmäßiger Anwendung nicht nur die allgemeine Fitness und Leistungsfähigkeit positiv beeinflussen, sondern auch gezielt die Rückenmuskulatur stärken. Bei 8 von 10 Personen ist eine zu schwache Muskulatur der Grund für Rückenschmerzen. Mit regelmäßigem EMS-Training – oft reichen bereits 20 Minuten pro Woche – können die wichtigsten Muskelgruppen im Rücken gleichzeitig und sogar die tiefliegenden Stabilisationsmuskeln, die im klassischen Training nur schwer erreichbar sind, angesprochen und muskuläre Dysbalancen beseitigt werden. Ergebnisse, für die man beim konventionellen Krafttraining stundenlang mehrmals pro Woche trainieren müsste, sind durch den Verstärker EMS schon nach kurzer Zeit fühlbar.